Timeline

2019
Auf die Plätze, fertig, los!

Diesen Monat geht das SPP "Das digitale Bild" an den Start. Die 12 Teilprojekte untersuchen inter- und transdisziplinär verschiedene Aspekte des "digitalen Bildes".

Was ist das "digitale Bild"?

Im Rahmen der Initialtagung stellten sich die einzelnen Teilprojekte vor und Ziele des Projektes wurden diskutiert. Der Blogbeitrag "Der Startschuss" bietet einen Rückblick auf die Tagung.

"Make the data dance"

Ein Plädoyer für neue Wege in ein digitales Zeitalter der Museumswelt spricht Hubertus Kohle in seinem verschriftlichen Vortrag "Make the data dance", welcher ursprünglich im Rahmen der Konferenz zu „Art Market and Cultural Heritage“ in Löwen (Brüssel) gehalten werden sollte. 

Online-Lehre

Die zu Beginn 2020 global einsetzende Covid-19-Pandemie sorgt für viele Umstellungen in unserem alltäglichen Leben. Welche Auswirkungen wird die Pandemie auf die aktuellen Lehrformate und -inhalte haben? Spannende Ansätze für neue Lehrveranstaltungsformate findet Ihr im Blogbeitrag von Hubertus Kohle zur Online-Lehre.  Zum Blogbeitrag geht es hier.

Jetzt auch auf Wikipedia!

Seit diesem Monat könnt Ihr Euch auch auf Wikipedia einen Eindruck von der Vielfalt der Projekte und den Zielen des SPPs machen. Zum Wikipedia-Eintrag geht es hier entlang.

Der Arbeitskreis Digitale Kunstgeschichte und die Online-Lehre

In diesem Blogbeitrag berichtet Hubertus Kohle von einem ersten Treffen des Arbeitskreises Digitale Kunstgeschichte zum Thema Online-Lehre. Zum Blogbeitrag kommt Ihr hier.

Digitale Kunstgeschichte in Zeiten von Corona

Zum Blogbeitrag gelangt Ihr über diesen Link

Rezensionen über digitale Bilder und die digitale Gesellschaft

Lust auf neuen Lesestoff? In diesem Blogbeitrag verweist Eveyln Runge auf eine Reihe von Rezensionen aktueller Bücher zum Themenfeld "Das digitale Bild".

"Sag, wie hältst Du's mit den Büchern?"

Seit diesem Monat besitzt das SPP eine eigene Zotero-Bibliothek, in der die Projektteilnehmer*innen Literatur und Quellen zum Themenfeld des "digitalen Bildes" sammeln. 

An der Schwelle zum Digitalen - analoge und digitale Methoden der Architekturvisualisierung in der Bauwelt 1987

Zum Blogbeitrag von Florian Henrich gelangt Ihr über diesen Link.

Ethnografische Beobachtungen digitaler Museumspraktiken in der Covid19-Krise

Sarah Ullrich und Katharina Geis stellen in Ihrem Blogbeitrag das Berliner Teilprojekt vor. 

Post-Digital Print

Fengyu Wang gibt in diesem Blogbeitrag spannende Einblicke in den "Post-Digital Print". 

Introduction to the Picture Practises of Social Media

In diesem Blogbeitrag stellt Kevin Pauliks das Teilprojekt "Bildförmige Bildkritik in Sozialen Medien" vor. 

Journalistische Bildkommunikation und die Sharing Economy

In diesem Blogbeitrag geht Evelyn Runge auf  rechtliche, ethische, und soziale Aspekte des Image Sharings auf sozialen Plattformen ein. 

Towards a Method(ology) for Analysing Picture Practises in Social Media

In diesem Beitrag spricht Kevin Pauliks über die verwendeten Methodologien des Teilprojektes "Bildförmige Bildkritik in Sozialen Medien".

"Wander. Roam. Replicate." A Picture Practice Analysis of Insta Repeat

Kevin Pauliks analysiert in diesem Blogbeitrag die Bildbeiträge auf InstaRepeat.

Jameson 2.0. The Aesthetics of Cognitive Mapping

In diesem Blogbeitrag gibt Euch Ana Teixeira Pinto Einblicke in die Ästhetik von "Cognitive Mapping". 

500 Follower auf Twitter

Vielen Dank an alle Follower*innen, die uns in den letzten Monaten tatkräftig unterstützt haben!

Verfahren zur Objektdigitalisierung in 3D

Lucie Böttger, Alexander Zeckey und Martin Langner geben in diesem Blogbeitrag Einblicke in das Verfahren zur Objektdigitalisierung in 3D. 

Die Social Camera als Co-Autorin des Lebens

Evelyn Runge bietet Euch erneut spannende Rezensionen zu aktuellen Büchern über "Das digitale Bild" in diesem Beitrag.

Gemeinsames Forschen lernen. Holger Simon zeigt, wie es geht

Ricarda Vollmer bietet in diesem Beitrag einen Rückblick auf den Projekt-Workshop "Digitales Projektmanagement" von Holger Simon. 

Das neue DFG-Schwerpunktprogramm "Das digitale Bild"

Leonie Groblewski  stellt im Rundbrief Fotografie das SPP-Projekt vor. Wollt Ihr mehr erfahren, dann  schaut doch mal rein... 
Leonie Groblewski: "Das neue DFG-Schwerpunktprogramm 'Das digitale Bild'", in: Rundbrief Fotografie Vol. 27 (2020), No. 1 (N.F. 105). 

"Stocking is the New Planking." Case Studies on the Picture Practises of Stock Photography Parodies

In diesem Beitrag schreibt Kevin Pauliks über Stock Photography-Parodien. 

Measuring the Quality of Generated Images

Matthias Wright und Björn Ommer stellen in diesem Beitrag  verschiedene Methoden vor, die sie im Rahmen ihres Projektes verwenden. 

"Impeached Forever." Reflecting upon Trump's Presidency in Terms of Social and Media Criticism

Kevin Pauliks zeigt in diesem Beitrag einen interessanten kunsthistorisch-medientheoretischen Blickwinkel auf die Präsidentschaft von Donald Trump. 

Das Digitale Bild - Methodik und Methodologie: fachspezifisch oder transdiziplinär?

Nähere Informationen zur vergangen Tagung findet Ihr hier

Lieblingsvortrag der letzten Tagung verpasst?

In unserer "Mediathek" könnt Ihr nach Registrierung alle Vorträge der letzten Tagung nachsehen. Zur Registrierung kommt Ihr über diesen Link.  

In der Mitte das Bild - ein Workshopbericht

Das Koordinationsteam München blickt in diesem Beitrag auf den Workshop "Methodik und Methodologie" zurück. 

2021
"Sind Sie die immer selben alten, einfachen Bilder leid?"

In diesem Blogbeitrag stellt Leonie Groblewksi klassische Betrachtungsweisen infrage. 

Publikationen und Vorträge des Projektes "Hinter dem digitalen Bild"

In diesem Blogbeitrag stellt Eveyln Runge ihre aktuellen Publikationen vor. 

Das Digitale Bild - Die soziale Dimension, politische Perspektiven und ökonomische Zwänge

Auf der diesjährigen Tagung sollen unter den Schlagwörtern "soziale Dimension", "politische Perspektiven" und "ökonomische Zwänge", sozio-politische, gesellschaftliche und wirtschaftliche Aspekte des "digitalen Bildes" beleuchtet werden. Als Vortragende konnten wir dabei u.a. Felix Stalder, Nancy Katherine Hayles und Boris Groys gewinnen. Zur Registrierung für die Online Tagung gelangt Ihr hier.